Hattingen – Bilder, Eindrücke und Möglichkeiten

Henrichshütte

Hier gingen über 10.000 Menschen harter Arbeit nach. Es ist ein Gutes, dass im Ruhrgebiet die alten Zechen und Fördertürme nach und nach in Museen umgewandelt werden. Jung und Alt finden hier genügend Anregungen und Eindrücke. In den eindrucksvollen Kulissen des Museums lassen sich auch fantastische Fotos schießen, wie sie sonst gesucht werden. Der Rundgang ist gut beschrieben, die Gebläsehalle zeigt Maschinen aus der industriellen Geschichte.
Sogar Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten bei der Beobachtung von seltenen Pflanzen und Gräsern, die sich hier mittlerweile ungestört entwickeln können, die Tierwelt bietet wunderbare Eindrücke in ihre Lebensräume.

In unserer Stadt

können Sie bummeln, Kaffee trinken, abends gut in der Stadt in kleinen Restaurants draußen sitzen. Sie können an der Ruhr spazieren gehen, aber auch im Wald. Hattingen ist bekannt für seine guten Lokale, erst vor kurzem wurde ein Restaurant ausgezeichnet. Zum Einkaufen geht man ins “Carré”, wo man auch gut parken kann.
Hattingen ist als Wirtschaftsstandort attraktiv und bietet interessante Möglichkeiten für Firmen.

Andere Ziele

Die Städte Essen, Dortmund und sogar Düsseldorf oder auch Köln sind nicht weit und gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Die Messe Essen kann von Hattingen aus schnell angefahren werden. Die S-Bahn fährt direkt nach Oberhausen zum Centro, einer riesigen Verkaufslandschaft.

Der Kemnader See ist nur wenige Kilometer entfernt, hier gibt es eine Skaterbahn um den ganzen See, ca. 10 km lang. In Duisburg kann man den Hafen besichtigen oder zum Landschaftspark Duisburg Nord fahren. Gelsenkirchen bietet die Zoom Erlebniswelt, einen einmalig schönen Zoo mit Gehegen, die der natürlichen Umgebung der Wildtiere nachempfunden sind.

Hattingen liegt direkt am Ruhrtal Radweg. Ob Richtung Essen oder Richtung Witten, es sind nur wenige Meter vom Zentrum aus, und schon können Sie ungestört vom Straßenverkehr radfahren.

Alle Ziele sind auch mit dem Fahrrad erreichbar. In den S-Bahnen können Fahrräder gut transportiert werden.

  • Ferienwohnungen Sidun - Hattingen / Der Treidelbrunnen
  • Ferienwohnungen Sidun - Hattingen / Schmale Gasse in der Altstadt
  • Ferienwohnungen Sidun - Hattingen / Turm der Georgskirche
  • Ferienwohnungen Sidun - Hattingen / Die alte Johannis Kirche
  • Ferienwohnungen Sidun - Hattingen / Die Henrichshütte - immer wieder fotogen
  • Ferienwohnungen Sidun - Hattingen / Der Untermarkt mit altem Rathaus
  • Ferienwohnungen Sidun - Hattingen / Fenster im alten Rathaus
  • Ferienwohnungen Sidun - Hattingen / Häuserzeile auf dem Kirchplatz der Georgskirche
  • Ferienwohnungen Sidun - Hattingen / Fachwerk
  • Ferienwohnungen Sidun - Hattingen / Birschelmühle
  • Ferienwohnungen Sidun - Hattingen / altes Zollhaus an der Stadtmauer